Inhalt

Sie sind hier:

Länderübergreifende Kooperation in LEADER

Länderübergreifende Kooperation in LEADER

Landrat Lütjen und Bürgermeister Dr. Sieling besiegeln Schulterschluss

Der Landkreis Osterholz ist auch in der derzeitigen EU-Förderperiode 2014 – 2020 wieder LEADER-Region. Dadurch stehen in den kommenden Jahren rund 2,4 Mio. € EU-Fördermittel zur Verfügung. In einer niedersachsenweit einmaligen Kooperation wurde nun auch das Bremer Blockland in die LEADER-Region aufgenommen. Über diesen Schulterschluss informierten heute Landrat Bernd Lütjen und der Bremer Bürgermeister Dr. Carsten Sieling in einer symbolischen Torfkahnfahrt über die Wümme.

Meldung vom 30.06.2016